Value-Ansatz

Substanzwertorientierter Anlagestil, bei dem nach Unternehmen gesucht wird, die derzeit am Markt unter ihrem „inneren“ oder „wahren“ Wert gehandelt werden, von denen aber erwartet wird, dass der Markt diese Fehlbewertung erkennt und korrigiert. Bei der Berechnung des inneren Werts werden die erwarteten zukünftigen Gewinne eines Unternehmens geschätzt, in die Gegenwart abdiskontiert und mit ihrem aktuellen Marktkurs verglichen.