Wer entscheidet, über Käufe und Verkäufe in meinem Depot?

Wenn Sie sich für eine Vermögensverwaltung entscheiden, vertrauen Sie die Entscheidung über die Anlage Ihres Geldes eben diesem Vermögensverwalter an. Sie tun dies, weil Sie Ihre Zeit für andere Dinge aufwenden möchten und/oder weil Sie sich schlicht nicht in der Tiefe mit der Materie der Geldanlage befassen möchten, derer es bedarf, wenn Sie sich selbst darum kümmern wollten. In unserem Fall vertrauen Sie Ihr Geld also Whitebox an – und damit einem Team, das sehr erfahren ist, wenn es darum geht, die hohen Erwartungen sehr vermögender und institutioneller Anleger zu erfüllen. Einem Team, das sich gleichzeitig zum Ziel gesetzt hat, dass eine hochwertige Vermögensverwaltung eben nicht jenen wenigen sehr vermögenden Personen und Unternehmen vorbehalten sein sollte. Einem Team, das das daraus resultierende Geschäftsmodell konsequent von allem Elementen und Interessenskonflikten befreit hat, die bei traditionellen Anbietern leider nur allzu oft zu unvorteilhaften Ergebnissen für den Anleger führen. Einem Team also, das seine Interessen absolut mit den Ihrigen gleichgeschaltet hat.