Anleihen-ETF

Anleihen-ETFs sind (meist) passiv gemanagte Fonds, die in viele verschiedene einzelne Anleihen (auch Rentenpapiere genannt) investieren. Anleihen-ETFs bilden einen bestehenden Rentenindex 1:1 passiv nach – und entsprechen damit in ihrem Rendite-Risikoprofil dem zugrundeliegenden Index.