Whitebox | 3 min

Wie wir bei Whitebox Sicherheit gewährleisten

Geschrieben von Kevin Siemon
20. Mai 2021
  1. Magazin >
  2. Sicherheit bei whitebox
Inhaltsübersicht einblenden
Inhaltsübersicht ausblenden

Inhaltsverzeichnis

      Die Sicherheit Ihres Vermögens ist unser wichtigstes Anliegen. Doch Sicherheit hat viele Aspekte. Damit wir uns bei Whitebox auf unsere Arbeit konzentrieren können, benötigen wir einen zuverlässigen organisatorischen Rahmen. Wir geben Ihnen hier einen knappen Überblick über Strukturen und Partner, die uns dabei unterstützen, Ihr Geld reibungslos und sicher zu verwalten.

      Vermögensverwaltung ist eine komplexe Aufgabe, ganz ähnlich wie der Bau eines Hauses. Unsere Kernkompetenz als digitaler Vermögensverwalter besteht darin, Ihr Geld in Ihrem Auftrag und Sinne so zu investieren, dass Sie Ihre langfristigen Anlageziele erreichen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen (siehe auch „Private Vermögensverwaltung – eine Definition“ und „Robo-Advisor – was ist das?“). Wir übernehmen dabei eine gestalterische Rolle, die der eines Architekten ähnelt. Und wie ein Architekt auf die Mitarbeit solider und verlässlicher Partner angewiesen ist, um seine Projekte erfolgreich umzusetzen, nutzen auch wir die Expertise externer Partnerunternehmen und Produktanbieter.

      Ob es um die Konto- und Depotführung geht, den Handel mit Wertpapieren, die Abwicklung von Zahlungsströmen oder die Verwaltung börsengehandelter Indexfonds (ETFs): Für all diese Tätigkeiten gibt es spezialisierte Unternehmen, die solche Aufgaben effizient und zuverlässig erledigen.

      Welche Rolle spielt die Depotbank?

      Unsere Kernkompetenz ist die Vermögensverwaltung. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Whitebox als Finanzportfolioverwalter zugelassen und beaufsichtigt uns entsprechend. Weil wir nicht alle Bankgeschäfte selbst durchführen dürfen und wollen, haben wir mit der flatexDEGIRO Bank einen spezialisierten Partner ins Boot geholt, der sämtliche Börsengeschäfte und Finanztransaktionen abwickelt, die im Rahmen unserer Vermögensverwaltung notwendig sind. Die 2005 gegründete, filiallose Online-Bank ist in Deutschland und Österreich als Kreditinstitut zugelassen und hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Die flatexDEGIRO Bank bietet ein hohes Maß an Sicherheit, da sie nicht in riskanten Geschäften wie Eigenhandel und Wertpapierleihe engagiert ist, sondern sich vor allem auf wertpapiernahe Dienstleistungen, das Online Brokerage und die Abwicklung von Zahlungsverkehrsleistungen für institutionelle und private Anleger konzentriert. Als Bankinstitut unterliegt sie der strengen staatlichen Aufsicht durch die BaFin.

      Die Arbeitsteilung zwischen uns und unserem Bankpartner ist klar definiert: Whitebox trifft sämtliche Anlageentscheidungen, die im Zusammenhang mit Ihrer Geldanlage stehen, während die flatexDEGIRO Bank alle daraus resultierenden Börsengeschäfte und Finanztransaktionen abwickelt. Sie führt sämtliche Depots und Verrechnungskonten unserer Kunden, verwahrt die Wertpapiere, führt sämtliche Zahlungen durch, bereitet die steuerlich relevanten Daten auf und liefert uns alle Rohdaten, die wir zu einem anschaulichen, umfassenden Cockpit und Reporting für unsere Kunden aufbereiten. Die systematische Trennung von Vermögensverwaltung und Verwahrung von Bargeld und Wertpapieren über eine gesonderte Depotbank ist fester Bestandteil unseres Geschäftsmodells.

      Warum Ihr Vermögen in diesem Umfeld gut aufgehoben ist

      Sobald Sie Whitebox-Kunde werden, eröffnet die flatexDEGIRO Bank in unserem Auftrag ein Wertpapierdepot und ein Verrechnungskonto auf Ihren Namen, die uneingeschränkt in Ihrer Verfügungsgewalt bleiben. Alle Transaktionen in Ihrem Wertpapierportfolio erfolgen über das Verrechnungskonto. Barbestände auf diesem Konto sind bis zu einer Höhe von 100.000 Euro im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) abgesichert. Auszahlungen dürfen ausschließlich auf ein von Ihnen festgelegtes Referenzkonto erfolgen, das zwingend auf Ihren Namen lauten muss (Referenzkontoprinzip).

      Weder Whitebox noch die depotführende Bank können auf Ihre Wertpapiere und Ihr Verrechnungskonto zugreifen. Unsere Rolle ist klar definiert: Sie erteilen uns lediglich eine jederzeit widerrufbare Transaktionsvollmacht, damit wir Ihr Vermögen gemäß unserer vertraglichen Vereinbarungen verwalten dürfen. Die Wertpapiere in Ihrem Depot sind und bleiben Ihr Eigentum und werden von der flatexDEGIRO Bank lediglich verwahrt.

      ETFs sind Sondervermögen

      Zur Verwaltung Ihres Vermögens nutzen wir börsengehandelte Indexfonds, also spezielle ETFs, die ebenfalls höchste Sicherheitsstandards erfüllen (siehe auch „ETF – eine Definition“ und „Wie Whitebox mit ETFs arbeitet“). Die in ETFs verwalteten Wertpapiere und Gelder stellen rechtlich Sondervermögen dar, die unabhängig vom Vermögen der Kapitalanlagegesellschaften verwaltet werden müssen, welche die Fonds auflegen. Das dort investierte Geld ist daher selbst im sehr unwahrscheinlichen Fall der Insolvenz einer Fondsgesellschaft vor einem Zugriff deren Gläubiger geschützt. Die in den Fonds enthaltenen Wertpapiere bleiben auch in einem solchen Fall Eigentum der Anleger, die Fondsanteile gezeichnet haben.

      Wie wir die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten

      Neben den erwähnten Faktoren spielt für uns als digitaler Vermögensverwalter (siehe auch „Robo-Advisor – was ist das?“) die Sicherheit Ihrer Daten eine sehr wichtige Rolle. Selbstverständlich erfüllen wir die strengen Datenschutzbestimmungen, die der deutsche Gesetzgeber vorschreibt. Unsere Online-Plattform genügt höchsten Bankenstandards.

      • Wir speichern relevante Daten nicht auf externen Servern, sondern nutzen einen Teil der besonders sicheren Bankinfrastruktur, welche die flatexDEGIRO Bank zur Verfügung stellt und auch selbst verwendet.
      • Der Datenaustausch erfolgt über eine TLS-verschlüsselte Verbindung und über gesonderte Schnittstellen. Der sensible Datenfluss zwischen Whitebox und der Bank findet ausschließlich in dieser Umgebung statt. Ihre Daten befinden sich sozusagen hinter sicheren Bankmauern, die den bestmöglichen Schutz vor einem unbefugten Zugriff Dritter bieten.

      Dank dieser Maßnahmen erfüllen wir höchste Sicherheitsansprüche und können Ihnen zugleich einen einfachen und bequemen Zugang zu unserer Plattform bieten – auch von jedem mobilen Endgerät aus.

      Solide Rahmenbedingungen gewährleisten Sicherheit

      All diese Faktoren bilden ein stabiles Fundament für unsere Tätigkeit. Die Sicherheit Ihres Geldes und Ihrer Wertpapiere ist eine unverzichtbare Voraussetzung für deren professionelles Management. Mit Hilfe neuester Technologien und zuverlässiger, erfahrener Partner haben wir einen soliden und sicheren Rahmen geschaffen, in dem wir uns voll und ganz auf unsere wichtigste Aufgabe konzentrieren können: Die umfassende und verantwortungsvolle Verwaltung Ihres Vermögens.