Nachhaltig investieren

So legen Sie verantwortungsbewusst und nachhaltig Geld an.

Nachhaltig Geld anlegen und Wachstumschancen nutzen

Nachhaltigkeit ist längst nicht mehr nur ein Trend. Das Thema umfasst viele Lebensbereiche, darunter auch Geldanlagen. Nicht ohne Grund: Denn ethisch-ökologische Kriterien werden bei der Unternehmensführung immer wichtiger. Unternehmen, die auf den Schutz der Umwelt, auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden und ihrer Kundschaft sowie auf das Allgemeinwohl Wert legen, denken und handeln langfristig und somit nachhaltig. Davon profitiert nicht nur die Wirtschaftlichkeit, sondern genauso die Anlegerinnen und Anleger, die sich etwa über einen Aktienkauf an den Gewinnen der Firmen beteiligen.

Wie Sie an den Fortschritten teilnehmen können und welche Finanzprodukte Ihnen dabei zur Verfügung stehen, lesen Sie hier.

Icon Glühbirne
Icon Glühbirne

Das Wichtigste in KürzeNachhaltig investieren: Das müssen Sie wissen

Mehr als ein Trend

Anlegende suchen gezielt nach Unternehmen, die sich sowohl für Umwelt, Soziales als auch eine nachhaltige Unternehmensführung einsetzen.

Nachhaltige ETFs

Nachhaltig investieren geht am einfachsten und kostengünstigsten mit nachhaltigen ETFs. Die Auswahl ist mittlerweile groß.

Ähnlich hohe Renditen

Nachhaltige Geldanlagen erwirtschaften größtenteils ähnlich hohe Renditen wie Fonds ohne Fokus auf Nachhaltigkeit oder übertreffen diese sogar.

Verantwortungsbewusstes Investieren

Die Vereinten Nationen haben Prinzipien für verantwortungsbewusstes Investieren definiert, die bereits viele Vermögensverwalter unterzeichnet haben.

Was versteht man unter nachhaltigem Investieren?

Nachhaltige Geldanlagen, die sowohl ökologische als auch soziale Faktoren sowie verantwortungsbewusste Unternehmensführung (ESG-Kriterien) berücksichtigen, können Sie dabei unterstützen, langfristig erfolgreich Geld anzulegen. Zeitgleich leisten Sie damit einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt.

Denn nachhaltig investieren bedeutet Investieren in den Fortschritt und damit in eine bessere Zukunft. Aspekte wie Klimaschutz, faire Arbeitsbedingungen, Geschlechtervielfalt sowie transparente Reporting-Methoden des Managements haben sich in den vergangenen Jahren fest in vielen Unternehmen etabliert. Große Investoren wie Fondsgesellschaften fragen bei den Unternehmen gezielt nach, ob sie bestimmte Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.

Weder die Öffentlichkeit noch die Investoren tolerieren es, wenn Unternehmen umwelt- und klimafeindlich agieren. Dafür stehen stellvertretend Konzernskandale wie die VW-Abgasaffäre oder das Ölleck der BP-Plattform Deepwater. Der regulatorische Druck auf die Unternehmen steigt ebenfalls. Die EU hat grundlegende EU-Standards für nachhaltige Geldanlageprodukte und Fondsanbieter etabliert. Nun sind also auch institutionelle Anleger aufgefordert, sich für Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu engagieren. Das führt zu mehr Fondsgröße in den ETFs und sorgt für viele neue Produkte.

Ein großer Teil der weltweit größten Vermögensverwaltungen hat die von den Vereinten Nationen befürworteten Principles for Responsible Investment (Prinzipien für verantwortungsbewusstes Investieren, kurz PRI) bereits unterzeichnet. Bei 7.000 Firmenunterzeichnern aus 135 Ländern macht das zusammen ein verwaltetes Vermögen von etwa 120 Billionen US-Dollar aus (Stand 09/2022).

Nachhaltig investieren

Wie am besten nachhaltig investieren?

Nachhaltige Investments liegen im Trend. Inzwischen gibt es hunderte Fonds mit einem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit. Bei vielen davon handelt es sich um aktiv gemanagte, klassische Fonds. In den vergangenen Jahren wurden jedoch immer mehr börsengehandelte Indexfonds (kurz ETFs) aufgelegt. Diese erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Einer der Hauptgründe: Sie weisen wesentlich niedrigere Managementgebühren auf als aktiv gemanagte Produkte.

Nachhaltige ETFs und entsprechende Indexstrategien unterscheiden sich teilweise stark in Bezug auf Ausrichtung und Ausschlusspolitik. Nicht alle nachhaltigen Indizes eignen sich daher für jeden Anlegertyp. Spezielle Themenindizes wie auf Elektromobilität oder Klimawandel fokussieren sich nur auf Teilaspekte der Nachhaltigkeit. Möchten Sie aus moralischer Überzeugung ausschließlich in nachhaltige Unternehmen und solche mit sozialer Verantwortung investieren, sollten Sie auf Indizes und ETFs zurückgreifen, die eine striktere Auswahl treffen.

Bei der Vielzahl an Angeboten nicht den Überblick zu verlieren, ist gar nicht so leicht. Deswegen haben wir bei Whitebox ETF-Portfolios erstellt, die höchsten Ansprüchen an Nachhaltigkeit gerecht werden. Gleichzeitig erfüllen sie alle Anforderungen an ein erfolgreiches Investment: kostengünstige Produkte, breite Diversifikation, starke Renditechancen. Lernen Sie unsere Anlagestrategien kennen!

Ihre grüne Zukunft mit Whitebox

Investieren Sie mit Whitebox nachhaltig und übernehmen Sie Verantwortung bei der Geldanlage.

Nachhaltig investieren: Rendite und Nachhaltigkeit sind ein gutes Team

Es gibt inzwischen zahlreiche Fonds, die ethisch-ökologischen Grundsätzen folgen. Daher fällt eine pauschale Aussage, ob sich grüne Investments nun besser oder schlechter entwickelten als der „normale“ Markt mit großen Börsenbarometern wie dem S&P 500 (USA), dem EURO STOXX 50 (Eurozone) oder dem DAX (Deutschland) schwer. Hinzu kommt, dass gerade große Konzerne, die in diesen Leitindizes enthalten sind, häufig bereits ESG-konform arbeiten.

Dennoch: Untersuchungen haben ergeben, dass nachhaltige Geldanlagen grundsätzlich nicht schlechter laufen als ihre Pendants. So hat die Rating-Agentur Scope untersucht, ob die Ausrichtung der Investmentstrategie auf Nachhaltigkeitsaspekte mit Performanceeinbußen verbunden ist. Die Experten konnten dabei im Schnitt über fünf Jahre keine signifikanten Unterschiede bei den Aktienfonds feststellen lassen. Die nachhaltigeren Peergroups entwickelten sich sogar etwas besser.

Unser nachhaltiger Anlageansatz

„Mit unseren nachhaltigen Portfolios haben wir ein Angebot für all diejenigen geschaffen, die ihren ethischen Überzeugungen treu bleiben und trotzdem gewinnbringend Geld anlegen wollen. Denn Nachhaltigkeit und Rendite schließen sich nicht aus.“

– Kevin Siemon, Chief Sales Officer

Ein anderes Beispiel: Die Schweizer Universität Lausanne hat den Zusammenhang zwischen der Wertentwicklung von ESG-Anlagen und breit gefassten Investments unter die Lupe genommen. Die Forscher bewerteten die zurückliegende Performance von rund 7.000 internationalen Aktien aus dem MSCI-All-Country-World-Index zwischen 2007 und 2019. Dieser bildet die Wertentwicklung von Unternehmen aus 23 Industrieländern und 26 Schwellenländern ab. Das Ergebnis: Der Ausschluss von Unternehmen auf Basis ihres ESG-Scores wirkte sich nicht negativ auf das Portfolio aus.

Sie sehen: Nachhaltig investieren lohnt sich. Starten Sie deshalb noch heute mit Whitebox in eine grüne Zukunft für Ihr Geld!

Automatisch nachhaltig

Investieren Sie mit Whitebox verantwortungsbewusst in eine nachhaltige Geldanlage.

Nachhaltige Geldanlage leicht gemacht

In nur drei Schritten gelangen Sie zu einem persönlichen Anlagevorschlag für Ihre nachhaltige Geldanlage: schnell, kostenlos und unverbindlich.

1

Nachhaltige Anlagestrategie wählen

Sie haben die Wahl aus zwei verschiedenen nachhaltigen Anlagestrategien: Global Green oder Value Green.

2

Geldanlage personalisieren

Bestimmen Sie Anlagebetrag, -dauer, Risikoprofil und Ausführung Ihres Investments.

3

Anlagevorschlag erhalten

Erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Ihren persönlichen Anlagevorschlag per E-Mail.

Anlageziele für Ihre grüne Zukunft

Mit nachhaltigen ETFs bauen Sie flexibel Vermögen auf und sparen für verschiedene Ziele – egal, ob für eine lang geplante Weltreise, das Studium Ihrer Kinder oder die eigene Rente.

Reisen

Sparziel „Reisen“

Dauer
5 Jahre
monatl. Sparrate
100 €
Einzahlung
6.000 €
erw. Wert*
7.532 €
Zukunft für Kinder

Sparziel „Zukunft für Kinder“

Dauer
10 Jahre
monatl. Sparrate
200 €
Einzahlung
24.000 €
erw. Wert*
38.241 €
Altersvorsorge

Sparziel „Altersvorsorge“

Dauer
20 Jahre
monatl. Sparrate
300 €
Einzahlung
72.000 €
erw. Wert*
193.155 €

* Einzahlung über Anlagedauer von 5–20 Jahren plus beispielhaft angenommene Rendite von 9 % vor Kosten und ohne Berücksichtigung der Inflation, thesaurierende Geldanlage

Vorteile der nachhaltigen Geldanlage mit Whitebox

Mit einer professionellen Geldanlage von Whitebox können Sie Ihr Geld bequem für Sie arbeiten lassen, ohne sich dauerhaft mit Ihrer Geldanlage beschäftigen zu müssen.

  • verantwortungsbewusstes Investment
  • Start schon ab 25 €
  • mehr Rendite durch niedrige Kosten
  • automatisierte Geldanlage ohne Aufwand
  • breite Diversifikation durch grüne ETFs
  • Rund-um-die-Uhr-Portfolioüberwachung
Whitebox-Tipp

In unserer Antragstrecke können Sie sich einen persönlichen Anlagevorschlag und Ihr Portfolio erstellen lassen.

Auf den Punkt informiert

Im kostenlosen Whitebox-Newsletter lesen Sie die neuesten Informationen zum aktuellen Marktgeschehen, Tipps für den Vermögensaufbau und lernen die besten Anlagestrategien kennen.

Nachhaltige Geldanlage mit Whitebox vs. selbst verwaltetes Portfolio

Mit einem Robo Advisor wie Whitebox können Sie professionell und nachhaltig Geld anlegen. Der Service bietet viele Vorteile gegenüber der Do-it-yourself-Variante.

Icon Einmalige Einrichtung

Einmalige Einrichtung

Einmal eingerichtet, läuft die Geldanlage automatisiert ab.

Icon Flexible Anpassungen

Flexible Anpassungen

Sie können jederzeit kostenlos Änderungen an der Risikostufe oder Einzahlungen vornehmen.

Icon Fortlaufendes Rebalancing

Fortlaufendes Rebalancing

Wir kümmern uns darum, Ihre gewünschte Portfoliozusammensetzung einzuhalten.

Icon Langjährige Erfahrung

Langjährige Erfahrung

Profitieren Sie von Expertenwissen und langjähriger Erfahrung am Kapitalmarkt.

Icon Wissenschaftliche Basis

Wissenschaftliche Basis

Unsere Anlagestrategien basieren auf Erkenntnissen, nicht auf Vorhersagen.

Icon Persönliche Beratung

Persönliche Beratung

Unser mehrfach ausgezeichnetes Serviceteam berät Sie gerne.

Sie Fragen, wir antworten

Unsere erfahrenen, ausgebildeten Berater stehen Ihnen gerne werktags von 9:00 bis 19:00 Uhr zur Seite.

Kontakt aufnehmen
Icon Termin

Termin

Sprechen Sie persönlich mit einem unserer Kundenberater über Ihre individuelle Anlagestrategie.

Termin vereinbaren
Icon E-Mail

E-Mail

Senden Sie Ihr persönliches Anliegen sowie Ihre Fragen an einen unserer kompetenten Kundenberater.

E-Mail schreiben
Icon Telefon

Telefon

Unser Team um unseren CSO, Kevin Siemon, hilft Ihnen gerne und unkompliziert.

+49 761 76992299

Ihr kostenloses E-Book

Weitere ausführliche Informationen zum Thema nachhaltige Geldanlage lesen Sie in unserem gratis E-Book.

Kostenlos herunterladen

Mehrfach geprüft und ausgezeichnet

Whitebox erhält in der unabhängigen Fachpresse regelmäßig Bestnoten.

Siegel Capital

Capital

5 von 5 Sternen (Test: 07/22)

Siegel WirtschaftsWoche

WirtschaftsWoche

„Sehr gut“ (Test: 04/22)

Siegel extraETF

extraETF

Höchstnote „Empfehlung“ (Test: 05/21)

Siegel Brokervergleich.de

Brokervergleich.de

„Robo-Advisor des Jahres“ (Test: 10/22)

Siegel €uro am Sonntag

€uro am Sonntag

„Testsieger“ (Test: 07/21)

Siegel ntv

ntv

„Sehr gut“ (Test: 07/20)

Siegel finanzwissen.

finanzwissen.

„Sehr gut“ (Test: 04/22)